Harfenbauer

Es gibt mittlerweile einige Harfenbauer, die die chromatische Harfe nach dem 6/6 System bauen.

Dementsprechend gewachsen ist die Vielfalt an Größen, Formen und Klängen der Instrumente.

Nachfolgend die wichtigsten deutschen und österreichischen Harfenbauer:

- Klangwerkstatt Markt Wald: Der Betrieb in Süddeutschland hat in Zusammenarbeit mit Christoph
  Pampuch das Instrument entwickelt und hat daher eine langjährige Erfahrung mit chromatischen Harfen.
  Dein Instrument kannst Du Dir dort im Baukurs selbst bauen.

- Klaus Regelsberger (artefakt instrumentenbau): Dieser Harfenbauer aus Bayern baut die chromatische

  Harfe in verschiedenen Ausführungen und Größen (z.B. als Reiseharfe).

- Martin Gust (magus harps): Der niedersächsische Harfenbauer bietet die chromatische Harfe ebenfalls in
  verschiedenen Ausführungen, wahlweise auch mit dem 5/7 System.

- Otto Zangerle: Bekannt für seine alpenländischen Volksharfen, baut Herr Zangerle aus Österreich seit
  einigen Jahren auch chromatische Harfen, die sich durch eine stattliche Größe und entsprechend großes
  Klangvolumen auszeichnen.

- Henrik Schupp: Auch der Hamburger Harfenbauer bietet ein chromatisches Modell.